prosecco-DOC-treviso1

Prosecco DOC Treviso

Denominazione di Origine Controllata (DOC)
Treviso
Extra Dry

HERKUNFT

Weinberge aus der Gegend um Treviso

REBSORTE

Glera

GESCHMACKSNOTEN

Farbe

helles strohgelb mit leicht spritzigem Schaum

Geruch

ausgeprägt nach kandierten Früchten und süssen Blüten

Geschmack

angenehm, mit einem aromatischen Finale

ANALYTISCHE WERTE

Alkohol

11% vol

Zuckergehalt

13 g/l

SERVIERVORSCHLÄGE

Hervorragend als Aperitif, ideal zu jedem Gang

SERVIERTEMPERATUR

6-8° C

FORMATE

75 cl
1,5 l

DOWNLOAD PDF

TEILEN

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Wie wird er hergestellt

Zur Herstellung des Prosecco Doc Treviso werden Trauben aus der “historischen” Gegend der Bezeichnung eingesetzt, d.h. die besten Trauben des umfangreichen Gebiets wo die Rebsorte Glera angebaut wird. Unsere Kellerei stellt Prosecco DOC Treviso direkt mit Most her, der im Laufe eines Monats mit ausgesuchten Hefen und zu einer kontrollierten Temperatur von 12-15°C der Gärung unterzogen wird. Der Gärungsprozess wird durch Temperatursenkung des Druckkessels unterbrochen und garantiert somit den gewünschten Restzucker-Gehalt.

Vitigni

Was sagt unser Önologe

Die von uns eingesetzte Technik macht aus dem Prosecco DOC Treviso ein angenehm trinkbares Exemplar, mit aromatischen Duftnoten, frischem Geschmack und feiner Perlage.

Il nostro enologo

To stay up to date with our latest news and events, subscribe to our
Newsletter